Aufnahmegespräche ausschließlich online

Information.

Information.

Die Anmeldegespräche beginnen am 1. Februar. Seit einigen Wochen schon können Sie telefonisch über unser Sekretariat (Frau Ritter-Kuche und Frau Leinen) einen Gesprächstermin vereinbaren, dies ist weiterhin möglich (Telefon: 0651-9679810).Aufgrund der bestehenden Covid-19-Lage haben wir uns dazu entschlossen, die Gespräche in diesem Jahr ausschließlich per Videokonferenz durchzuführen. Wir möchten die Familien nicht unnötig einer Präsenzveranstaltung in der Schule aussetzen. Da wir sehr intensiv im Fernunterricht mit Videokonferenzen arbeiten, haben wir die Erfahrung gemacht, dass ein erstes Kennenlernen und ein Aufnahmegespräch auch in diesem Rahmen gut möglich ist.

 “Uns ist zwar auch klar, dass das ein persönliches Kennenlernen nicht ersetzen kann, doch wollen wir uns an die Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz halten und Kontakte vermeiden”, erklärt Orientierungsstufenleiterin Tina Laux. “Wir hoffen, dass Sie, liebe Eltern, und ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, unsere Entscheidung verstehen könnt.”
Umso mehr freue man sich auf das persönliche Kennenlernen, das hoffentlich im Rahmen unseres Kennenlernnachmittags im Frühjahr stattfinden wird.

Hinweis zur Anmeldung

Halten Sie für die Videokonferenz bitte das Halbjahreszeugnis 4. Klasse (ggf. Jahreszeugnis 3. Klasse) bereit.

Den Link zur Videokonferenz sowie die Informationen zum weiteren Anmeldeprozedere erhalten Sie über unser Sekretariat sowie in diesem PDF-Dokument.

Bei Fragen können Sie sich natürlich auch gerne im Vorfeld an uns wenden. Entweder telefonisch oder per Mail an laux@fsg-trier.de