Elternabend zum Thema “Neue Medien”

In der Schulbibliothek des FSG wurden Eltern über die Gefahren der "Neuen Medien" aufgeklärt.

In der Schulbibliothek des FSG wurden Eltern über die Gefahren der “Neuen Medien” aufgeklärt.

“Gute Seiten – schlechte Seiten” – unter diesem Motto fand am Friedrich-Spee-Gymnasium ein Elternabend zum Thema “Neue Medien” statt. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle “Die Tür” veranstaltet. Die Veranstaltung war Teil der Medienprävention, die seit einigen Jahren am FSG läuft.

Zielgruppe waren Eltern, die mehr über die Möglichkeiten und Gefahren des Internets erfahren wollten. Folgende Fragen wurden beispielsweise beleuchtet:

  • Welche “Neuen Medien” – Handys, Spielekonsolen, Computer – haben meine Kinder und wie gehen sie damit um?
  • Welche Gefahren – Communitys, Chats, Computerspiele – lauern im Internet?
  • Welche Regeln sollte man in der Familie für die Nutzung von “Neuen Medien” aufstellen?
  • Welche Jugendschutzprogramme gibt es, die helfen können?
  • Ab welchem Zeitpunkt spricht mach von einer “PC-Sucht” oder “Internet-Sucht”?