Oberbürgermeister besucht das FSG

OB Leibe (hinten, Dritter von Links) bei der gemeinsamen Gesprächsrunde.

OB Leibe (hinten, Dritter von Links) bei der gemeinsamen Gesprächsrunde.

Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe war einen ganzen Vormittag lang zu Besuch am Schulzentrum Mäusheckerweg und verschaffte sich dabei ein persönliches Bild von der aktuellen Situation am Friedrich-Spee-Gymnasium sowie an der benachbarten Realschule plus.

An einem runden Tisch zu Beginn des Besuchs nahmen neben beiden Schulleitungen auch Schüler- und Eltern-Vertreter teil. Anschließend gab es einen gemeinsamen Rundgang über das Schulgelände, sodass sich Oberbürgermeister Wolfram Leibe ein persönliches Bild von der aktuellen Situation des Schulzentrums machen konnte.

“Zwei tolle Schulen, herzlichen Dank für die Einladung”, postete Leibe im Nachgang seines Besuchs auf seiner Facebook-Seite. “Vom ersten und einzigen Marx-Klavier der ‘Welt’ bis zu den sanierungsbedürftigen Basketballkörben – ich habe wieder viel gelernt und ins Rathaus mitgenommen.”