Musical-AG begeistert mit Aladdin-Aufführung

Die Aladdin-Aufführung der Musical-AG.

Die Aladdin-Aufführung der Musical-AG.

Nachdem die Schüler der Musical-AG bereits im vergangenen Schuljahr ihr Publikum mit „Robin Hood“ beeindruckten, hatte man sich dieses Mal das Musical „Alladin” ausgesucht. Erneut waren die Aufführungen ein toller Erfolg.

An zwei Abenden war die Aula des Friedrich-Spee-Gymnasiums bis auf den letzten Platz gefüllt, und beide Male gab es wieder viel Applaus für die jungen Künstler auf der Bühne.

In zwei verschiedenen Besetzungen führte die Musical-AG ihr diesjähriges Stück auf. Das war notwendig, um am Ende für jeden Schüler überhaupt eine Rolle zu finden – denn mit insgesamt 80 Teilnehmern ist die Musical-AG inzwischen die am meisten gefragte an unserer Schule.

Auch im Hintergrund halfen unter der Gesamtleitung von Dominik Nieß zahlreiche Hände zum Gelingen der Aufführung mit – sei es in den Bereichen Maske, Ton- und Lichttechnik, Choreographie, Kostüme, Regie und Band. Ein Großteil der Probenarbeit wurde dabei in den zwei wöchentlichen AG-Stunden geleistet, die von Frau Gerten und Frau Schlüter geleitet wurde.

Besonders beeindruckend war in diesem Jahr auch wieder das Bühnenbild, das von Stephan Philipps gestaltet wurde.