MSS 10 besucht Buddha-Ausstellung

Die 10er vor der Ausstellung.

Die 10er vor der Ausstellung.

Am 19. Januar besuchte die gesamte MSS 10 sowie einige Schüler der MSS 11 im Rahmen ihres Religions- und Ethikunterrichts die Ausstellung “Buddha”. Diese ist zu sehen im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Die mehr als 200 Exponate wurden den jungen Menschen von fachkundigem Persoanl erläutert. Es war beeindruckend, welch große Gemeinsamkeiten die Darstellungen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zeigen, wenn es um Buddha geht.
Auch wurde deutlich, wie der Buddhismus Strömungen und Weltanschauungen anderer Religionen aufgreift und in seiner Glaubenswelt miteinander in Verbindung bringt. Gleichzeitig wurde auch klar, dass innerhalb des Buddhismus unterschiedliche Vorstellungen des Buddha existieren.
Nach dem Besuch des Weltkulturerbes hatten die Schüler noch Gelegenheit, die Landeshauptstadt des Saarlandes zu erkunden.