FSG-Schiedsrichter beim ersten Turnier-Einsatz

Jeremias, Joshua, Kevin, Vincent und Leo haben erfolgreich die Schiedsrichter-Prüfung bestanden und kamen beim Turnier im Moselstadion zum Einsatz.

Jeremias, Joshua, Kevin, Vincent und Leo haben erfolgreich die Schiedsrichter-Prüfung bestanden und kamen beim Turnier im Moselstadion zum Einsatz.

Im ersten Halbjahr dieses Schuljahres absolvierten fünf Schüler aus der Jahrgangsstufe 9 die Ausbildung als Fußball-Schiedsrichter – und pfiffen nun erstmals ein Turnier der Wettkampf-Runde “Jugend trainiert für Olympia”.

Die Prüfung durch den Fußballverband Rheinland im Dezember vergangenen Jahres war die Voraussetzung dafür, dass die Schüler nun auch offiziell als Schiedsrichter Spiele leiten dürfen. Nachdem sie seit der Rückrunde auch schon ihre ersten Spiele im Junioren-Meisterschaftsbetrieb gepfiffen hatten, kamen sie nun auch beim Regionalentscheid der Wettkampfklasse IV im Moselstadion in Trier zum Einsatz.

Bei dem Turnier trafen die Schüler-Teams des MPG Trier, aus Idar-Oberstein und aus Kusel aufeinander – Sieger wurde am Ende das MPG. Unsere Schiedsrichter hatten mit der Leitung der fairen Spiele keine Schwierigkeiten.