Ab in die Sommerferien! Abschieds-Frühstück auf dem Schulhof

Zum Abschluss des Schuljahres trafen sich alle Schüler zum gemeinsamen Frühstück.

Zum Abschluss des Schuljahres trafen sich alle Schüler zum gemeinsamen Frühstück.

Bevor es in die wohlverdienten Sommerferien ging, hatte der scheidende Schulleiter Kajo Hammann die gesamte Schulgemeinschaft zu einem gemeinsamen Frühstück auf dem Schulhof eingeladen.

OB Wolfram Leibe und Schülersprecherin Alina Lobbe bei der Eröffnung des Bolzplatzes, ...

OB Wolfram Leibe und Schülersprecherin Alina Lobbe bei der Eröffnung des Bolzplatzes, …

Frische Brötchen, Croissants, Teilchen – Schulleiter Kajo Hammann hatte sich zum Abschied seiner Zeit am Friedrich-Spee-Gymnasium wahrlich nicht lumpen lassen und ein gemeinsames Frühstück für alle Schüler organisiert.

Daran nahmen als weitere Gäste nicht nur Frau Wenz von der benachbarten Moseltal Realschule plus teil, sondern auch Vertreter der Stadt Trier, unter ihnen Oberbürgermeister Wolfram Leibe.

Er übergab bei dieser Gelegenheit zugleich den neuen Wassersprudler im Foyer sowie den frisch renovierten Bolzplatz seiner Bestimmung. Dieser trägt künftig im Übrigen den Titel „Kajo-Hammann-Arena“ – in Erinnerung an unseren scheidenden Schulleiter, für den die Schüler zum Abschied bunte Luftballons mit guten Wünschen in den Himmel steigen ließen.

... der künftig den Titel "Kajo-Hammann-Arena" trägt.

… der künftig den Titel “Kajo-Hammann-Arena” trägt.

Im weiteren Verlauf des Vormittags gab es die traditionellen Ehrungen von besonderen Schüler-Leistungen. Besonderer Dank ging dabei nochmal an:

– die Peer Guides der Ausstellung „Jüdisches Leben in Trier“
– die Klasse 5a für Willkommensbriefe an die neuen Fünfer
– die Schüler im Lesewettbewerb Antolin
– die Sieger der ÖPNV-Rallye
– die Teilnehmer vom Landeswettbewerb Mathematik, der Mathematik-Olympiade und des Känguruh-Wettbewerbs
– die Mädchen-Fußballmannschaft für ihren Erfolg beim Fritz-Walter-Cup
– die Klassen 8a und 8b für ihre Teilnahme am Wettbewerb „Be Smart – don’t start“
– die Schüler der Aktion „Rote Hand“
– die Mitglieder der Schülerfirma
– die Teilnehmer von „Jugend forscht – Schüler experimentieren“
– die Projektteilnehmer „Querela Pacis”
– die Klassenstufe 6 Latein für das Projekt Triumphbögen
– die Teilnehmer am Trierer Firmenlauf
– die Teilnehmer an den Schullaufmeisterschaften
– die Mitglieder des Musicals Aladdin
– die Schülervertretung für ihre besonderen Verdienste um das Schulleben